Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Feb
01

Mose im Judentum – der Ägypter Mose als Lehrer Israels

Kategorie
Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Vortrag / Podium
St. Gallen, Centrum St. Mangen
01.02.2021 / 19 Uhr
01.02.2021 /

Psychologische Hürden überwunden

Richard Breslauer aus Zürich zeigt auf, wie Mose durch sein archetypisches Verhalten gegenüber Gott ein Wegweiser werden konnte. Mit 80 Jahren vernimmt Mose, der am ägyptischen Königshof erzogen worden war, vor dem brennenden Dornbusch seine Berufung. Er fragt nach und möchte sich davor drücken, beim Pharao vorzusprechen. Mit Reflexion, Zuspruch und Mut überwindet er diese psychologische Hürde und erklärt sich bereit, sein Leben neu für Grosses auszurichten.

Eine Veranstaltung des Evang.-Ref. Forum St. Gallen

Sollten die Veranstaltung vor Ort nicht stattfinden können, wird eine digitale Lösung präsentiert.


 St. Gallen, Centrum St. Mangen