Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Mär
14

Drei Feiern und Übergabe der St. Galler Corona-Bibel

Kategorie
Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Gottesdienst
St. Gallen
14.03.2021 / Uhrzeit: siehe Text
14.03.2021 /

In der Zeit des 1. Lockdowns schrieben rund 1000 Menschen aus St. Gallen, der Schweiz, Österreich, Deutschland und aus vielen anderen Ländern jeweils ein Kapitel der Bibel ab. Etliche schrieben auch noch Kommentare dazu oder fertigten Illustrationen an. Daraus entstand die aus sieben Bänden bestehende St. Galler Corona-Bibel, die nun zum Jahrestag des Lockdowns, der St. Galler Stiftsbibliothek als einzigartiges Zeitzeugnis übergeben wird. Aufgrund der geltenden Schutzmassnahmen wird es drei dezentrale Feiern geben, zu denen Initiator Uwe Habenicht und das Tema der katholischen CitySeelsorge herzlich einladen. Alle Seiten der St. Galler Corona-Bibel können bereits jetzt unter www.coronabibel.ch angeschaut werden.

So 14. März, 13 Uhr Evang.-ref. Kirche Bruggen
So 14. März, 14.30 Uhr Kirche St.Maria Neudorf
So. 14. März, 14.45 Uhr Evang.-ref. Kirche St.Laurenzen

Nach den Feiern wird je ein Originalband der St.Galler Corona-Bibel in einer kleinen Prozession in die Kathedrale gebracht und dort dem Stiftsbibliothekar Cornel Dora zur Aufbewahrung übergeben. Zur Teilnahme ist eine Platzreservation erforderlich. Da die Mitschreibenden Vorrang haben, ist eine Reservation für die breite Öffentlichkeit erst ab dem 1. März via www.kathsg.ch/reservationmöglich.

Die Feier um 14.45 Uhr in St.Laurenzen kann per Livestream mitgefeiert werden: www.ref-sg-live.ch
Auch die anschliessende Feier um 15.45 Uhr in der Kathedrale wird übertragen: www.bistumsg-live.ch


 St. Gallen