Logo
Diskussion

Wie vertragen sich Mission und interreligiöser Dialog?

Wie geht das, wenn christliche Kirchen ihren Missions- und Evangelisationsauftrag wahrnehmen und gleichzeitig den Dialog und den Austausch mit anderen Religionen pflegen wollen?

Dossier öffnen

Evangelisation – was ist so schwierig daran?

«Wenn Mission und Evangelisation nicht Sache der ganzen Kirche ist oder wird, dann ist etwas mit dem Herzschlag der Kirche nicht in Ordnung», sagte der Tübinger Theologe Eberhard Jüngel 1999. Warum tut sich die Kirche mit der Evangelisation manchmal trotzdem schwer?

→ Diskutieren Sie am Ende dieses Artikels mit!

Dossier öffnen

Geldspiele: Was nützt eine Sperre im Internet?

Konzession, Abgaben, sogar Internetsperren. Das Geldspielgesetz wirft exemplarisch Fragen nach «Geld und Geist» auf: Kann eine Sperre Spielsüchtige vom illegalen und unkontrollierten Geldspiel abhalten?

Dossier öffnen

Voll Geld oder voll Geist?

Hat die Vollgeld-Initiative, die am 10. Juni zur Abstimmung gelangt, etwas mit christlichen Werten zu tun? Experten sind geteilter Meinung. Auf jeden Fall zeigt sie aber exemplarisch auf, dass das Thema «Geld und Geist» derzeit omnipräsent ist. 

→ zum Artikel und zur Diskussion

Dossier öffnen

Israel – mehr als nur ein Staat?

70 Jahre ist es her, seit am 14. Mai 1948 der Staat Israel gegründet wurde. Mit dem eigenen Staat ging für die Juden ein Traum in Erfüllung. Zur religiösen Deutung und Bedeutung der Staatsgründung von 1948 gehen die Meinungen auseinander.

→ zum Artikel und zur Diskussion

Dossier öffnen

Was hat der Frieden mit Ostern zu tun?

In den 80er-Jahren hiessen sie alle noch «Ostermärsche» – die gewaltfreien Friedenskundgebungen, die über die Ostertage gegen atomare Aufrüstung und Krieg stattfanden. In der heutigen Zeit grösserer geopolitischer Unsicherheiten ist die Frage aktueller denn je: Was hat der Frieden mit Ostern zu tun?

 → zum Artikel und zur Diskussion

Dossier öffnen

Ist «No-Billag» das «Aus» für die Religion?

Verschwinden bei einer Annahme der «No-Billag»-Initiative am 4. März 2018 sämtliche religiösen Sendungen aus Fernsehen und Radio? Der Kirchenbote hat Vertreter von Kirche und Politik befragt. Diskutieren Sie mit!

 → zum Artikel und zur Diskussion

Dossier öffnen

Was bringt Bitcoin?

Sind Bitcoin und andere Kryptowährungen eine Konkurrenz für das traditionelle Währungs- und Zahlungssystem oder sind sie nur eine Spielerei für Computerfreaks und ein Tummelfeld für Spekulanten und dubiose Geldgeschäfte?

 → zum Artikel und zur Diskussion

Dossier öffnen

Aus der Bibel fürs Leben

Bibelworte tauchen an verschiedenen Stationen im Leben auf. Bei der Taufe, bei der Konfirmation und bei der kirchlichen Trauung werden sie uns zugesprochen. Welche Bedeutung haben Bibelworte für unser Leben?

 → zum Artikel und zur Diskussion

Dossier öffnen

Was ist eine gute Predigt?

Der Schweizerische Evangelische Kirchenbund SEK hat zum zweiten Mal einen Predigtpreis vergeben. Die Redaktion des Kirchenboten hat regelmässige Kirchenbesucher gefragt, wie eine Predigt sein muss, damit sie bei ihnen ankommt.

 → zum Artikel und zur Diskussion

Dossier öffnen

Reformation und Zeitgeist

Die Reformation und das Wirken von Martin Luther wurden in den letzten 500 Jahren unterschiedlich beurteilt. Wie geht ein Geschichtslehrer das Thema Reformation an und wie finden Jugendliche im Religionsunterricht Zugang zur Gedankenwelt von Luther?

→ zum Artikel und zur Diskussion

Dossier öffnen

Rentenreform

Die Rentenreform soll die Altersvorsorge über das Jahr 2020 hinaus sichern, bringt ein einheitliches Rentenalter 65 und ermöglicht die flexible Pensionierung zwischen 62 und 70. Lesen Sie was Ständerätin Brigitte Häberli und Ständerat Roland Eberle dazu meinen und diskutieren Sie mit!

Dossier öffnen

Gottesdienst zum Schulstart

Gottesdienste zum Schulanfang sind beliebt und haben im kirchlichen Leben einen festen Platz gefunden. Was können sie für Kinder und Eltern und für die Schule bedeuten? Lesen Sie, was eine Gottesdienstleiterin und ein Schulleiter dazu sagen und diskutieren Sie mit!

→ zum Artikel und zur Diskussion

Dossier öffnen

Konfirmation – und wie geht es weiter?

Die Konfirmation ist beliebt. Wie aber geht es nach der Konfirmation weiter? Was könnte die Kirche aus Ihrer persönlichen Sicht tun, um die jungen Erwachsenen auch nach ihrer Konfirmation zu fördern? Diskutieren Sie mit!

→ zum Artikel und zur Diskussion

Dossier öffnen

Was ist vom Kirchentag in Berlin zu erwarten?

Er bringt Menschen zusammen, regt an zur Diskussion über aktuelle Fragen und verspricht Mut machende Gemeinschaft mit Impulsen für den persönlichen Glauben: Der Deutsche Evangelische Kirchentag. Welche Erwartungen haben Sie? Gehen Sie sogar selbst nach Berlin? Diskutieren Sie mit!

→ zum Artikel und zur Diskussion

Dossier öffnen

Müsste das Evangelium sozialer sein?

Was haben Not und Elend und ungerechte wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Strukturen mit dem Evangelium, der frohen und befreienden Botschaft Gottes, zu tun?

Dossier öffnen

«Gegen graues Einerlei»

Thurgauer Parlamentsmitglieder wollen mit einer Motion den Schutz von speziellen Ruhetagen im Gesetz aufheben. Das nimmt der Kirchenrat der Evangelischen Landeskirche Thurgau vor Ostern zum Anlass, den besonderen Charakter der christlichen Feiertage als wohltuende Abwechslung hervorzuheben.

→ zum Artikel und zur Diskussion

Dossier öffnen

Etwas Tapferes tun – aber was?

«Tut um Gottes willen etwas Tapferes!» hat Reformator Huldrych Zwingli 1529 aus dem Heerlager in der ersten Schlacht bei Kappel an den Rat in Zürich geschrieben. Was können wir im Reformationsgedenkjahr 2017 Tapferes tun? Diskutieren Sie mit!

→ zum Artikel und zur Diskussion

Dossier öffnen

Demenz bewegt

Bis 2030 soll sich die Zahl Demenzkranker in der Schweiz auf eine Viertelmillion verdoppeln. Was bedeutet das für betroffene Familien? Wie engagieren sich Kirche und Kanton?

Dossier öffnen

Vegi oder Fleisch?

Gesund sollte es sein und schmecken sollte es, das Essen, das wir unserem Körper jeden Tag zuführen. Und wie darf und soll es weiter sein: Klimagerecht, fair, einheimisch, biologisch, mit Fleisch oder ohne – vegetarisch oder vegan? Welche Einstellung haben Sie?

Dossier öffnen

Bodensee-Kirchentag 2016

«Komm ‘rüber» hiess das Motto des 17. internationalen ökumenischen Bodensee-Kirchentags (BKT) 2016. Es lud dazu ein, Grenzen zu überschreiten. Der Grossanlass fand vom 24. bis 26. Juni in Kreuzlingen und Konstanz statt. 

 

 

Alle Informationen zum BKT in unserem → Web-Special.

Tipps, Meinungen, Anregungen? Wir freuen uns über Ihren → Kommentar.

Impressionen zum 17. Bodensee-Kirchentag in der → Bildergalerie.

Dossier öffnen
Kinderseite

Der Kirchenbote bietet auch den Kleinen die Gelegenheit, Religion näher kennenzulernen. Auf der Kinderseite erfahren Mädchen und Buben auf spielerische Art mehr über die Bibel und haben die Chance, beim Rätsel-Wettbewerb einen tollen Preis zu gewinnen.

Kiki.ch

Zur Kinderseite