Logo
Konfirmation – und wie geht es weiter?

Die Konfirmation ist beliebt. Wie aber geht es nach der Konfirmation weiter? Was könnte die Kirche aus Ihrer persönlichen Sicht tun, um die jungen Erwachsenen auch nach ihrer Konfirmation zu fördern? Diskutieren Sie mit!

→ zum Artikel und zur Diskussion

Mit der Konfirmation verbinden die Jugendlichen in unserer Thurgauer Landeskirche die unterschiedlichsten Erwartungen. In unserer Kirchenordnung findet sich ein weites, umfassendes Konfirmationsverständnis: «Bei der Konfirmation erhalten die Jugendlichen die Gelegenheit, zusammen mit der Gemeinde ihren Glauben zu bekennen und die mit der Taufe verbundene Einladung zu einem christlichen Leben zu bekräftigen. Ihnen wird das Ja Gottes bestätigt, das ihnen bei der Taufe zugesprochen worden ist. Die Konfirmation beinhaltet Segen und Fürbitte für die Jugendlichen und bestätigt den Abschluss des kirchlichen Unterrichts sowie die Mitgliedschaft in der Evangelischen Landeskirche. Den Konfirmanden und Konfirmandinnen wird ein Bibelwort persönlich zugesprochen.»

Was tut unsere Kirche für die Konfirmierten?
Die Aussagen, die die Kirchenordnung zur Konfirmation macht, deuten an, wie es nach der Konfirmation weitergehen könnte. Die Konfirmation gibt Jugendlichen die «Gelegenheit, ihren Glauben zu bekennen» und «die mit der Taufe verbundene Einladung zu einem christlichen Leben zu bekräftigen». Zur Bedeutung des Konfirmationsjahres und des Konfirmationsunterrichts sagt die Kirchenordnung, dass die Jugendlichen «zum Glauben ermutigt» werden sollen und dass ihre «Fähigkeit gefördert» werden soll, «als Christen zu leben». Wie wird dieser Glaube nach der Konfirmation weiter gepflegt und wie können die Konfirmierten die Einladung annehmen und ein christliches Leben führen? Was tut unsere Kirche in dieser Hinsicht für die Konfirmierten?

Konfirmation – und was geschieht danach? Die Redaktion des Kirchenboten hat zwei Pfarrer gefragt, wie sie den Weg der Konfirmierten im persönlichen Glauben und im Leben als Christen sehen und welche Rolle die Kirche dabei spielt. Was denken Sie persönlich? Schreiben Sie unten einen Kommentar, um sich in die Diskussion einzubringen!

 

(er, 30. Mai 2017, Bild: fotolia.com)



Kommentar erstellen
Kinderseite

Der Kirchenbote bietet auch den Kleinen die Gelegenheit, Religion näher kennenzulernen. Auf der Kinderseite erfahren Mädchen und Buben auf spielerische Art mehr über die Bibel und haben die Chance, beim Rätsel-Wettbewerb einen tollen Preis zu gewinnen.

Kiki.ch

Zur Kinderseite