Logo
Politik

Mäntel werden wir anbehalten

23.09.2022
Stefan Kormann antwortet auf die Frage, ob in Kirchen geheizt werden soll oder nicht.

Wir werden unsere Kirchen jeweils vor einem Gottesdienst oder vor anderen Veranstaltungen, die in den Kirchen stattfinden müssen, kurz aufheizen. Unser Vorteil ist, dass die Heizung direkt unter den Bänken montiert ist. So muss man nicht die gesamte Kirche aufheizen und kann während der Veranstaltung trotzdem ein minimales Wärmegefühl erreichen. Die Mäntel werden wir diesen Winter aber in der Kirche anbehalten müssen. In der kleineren Kirche werden wir eine neue Heizungssteuerung installieren lassen. So wird ein massvolles Heizen möglich. Bei der Nutzung der weiteren Räume werden – wenn immer möglich – die Räume in unserem Neubauteil genutzt. Der Neubau ist gut isoliert und wird über eine Erdsonde beheizt.

Unsere Überlegungen und Anstrengungen für einen sparsamen und effizienten Umgang mit der Energie beschränken sich aber nicht nur auf das Heizen. Wir machen uns bereits Gedanken über eine massvolle Beleuchtung in der kommenden Advents- und Weihnachtszeit. Wir sehen es als Chance, wenn nicht die ganze Zeit alles beleuchtet ist, so kommen vielleicht die bedeutenderen Tage wie die Adventssonntage und Weihnachten wieder stärker zur Geltung. Ich persönlich finde es nicht schlecht, wenn dem Beleuchtungswettrüsten Grenzen gesetzt werden.

 

(Ernst Ritzi)


Kommentar erstellen
Error loading Partial View script (file: ~/App_Plugins/MultiMostRead/Views/MacroPartials/IncrementView.cshtml)