News aus dem Thurgau

Fastenzeit: Weniger ist mehr

Fastenzeit: Weniger ist mehr

Die kirchlichen Hilfswerke ¬≠greifen in der Fastenzeit ein aktuelles Thema auf: die Diskussion √ľber den ¬≠Konsum und den Klimaschutz.

«D’Schnorre hebe» und zuhören

«D’Schnorre hebe» und zuhören

Dina verzichtet in der Fastenzeit auf Worte. Weniger ­sprechen, mehr zuhören – auch das ist gut für das Klima: für das Gesprächsklima nämlich. Zudem erhofft sie sich, offener zu werden für Gottes Stimme.
Darf’s ein bisschen weniger sein?

Darf’s ein bisschen weniger sein?

Anlässlich der Sammelkampagne zur Fastenzeit rufen die kirchlichen Hilfswerke dazu auf, das Konsumverhalten zu überdenken. «Weniger ist mehr», lautet der Slogan, der auf Lebensqualität setzt und für Klimagerechtigkeit appelliert.