Logo
Kirche, Leben & Glauben

125 Jahre Kirchenbote feiern

Der Vereinsvorstand des Evangelischen Kirchenboten Thurgau lud am Donnerstagabend, 26. April, in die Kartause Ittingen ein. Anlass war das 125-Jahr-Jubiläum des Kirchenbotens. Umrahmt wurde der Anlass von einigen Referenten mit spannenden Geschichten aus der Vergangenheit.

Der Evangelische Kirchenbote Thurgau feiert sein 125-jähriges Bestehen. Zur Feier lud der Vereinsvorstand am Donnerstagabend, 26. April, in die Kartause Ittingen ein. Das Fest  galt dem fröhlichen Beisammensein und dem lebendigen Austausch unter den Mitgliedern. Nach einem ausgiebigen Apéro im Foyer der Kartause wechselten die Mitglieder und Gäste in den Bankettsaal, wo der Abend kulinarisch weiterging. Während des Festaktes begleiteten verschiedene Referenten den Abend. Besondere Beachtung fand Esther Simon, pensionierte Journalistin und Mitglied der Redaktionskommission des Kirchenboten. Seit Anfang dieses Jahres widmet sie sich dem Archiv und publiziert jeden Monat «News» aus dem Kirchenboten von 1894. Im Rahmen des Festes hielt sie eine kurze Rede, in der sie ausführlich über den Kirchenboten von damals berichten konnte. 

Hier geht's zur Fotogalerie


Kinderseite

Der Kirchenbote bietet auch den Kleinen die Gelegenheit, Religion näher kennenzulernen. Auf der Kinderseite erfahren Mädchen und Buben auf spielerische Art mehr über die Bibel und haben die Chance, beim Rätsel-Wettbewerb einen tollen Preis zu gewinnen.

Kiki.ch

Zur Kinderseite